Kategorie: Zinsen

Nichtabnahmeentschädigung vermeiden oder zurückholen
Worum geht es? Eine Nichtabnahmeentschädigung wird häufig verlangt, wenn ein Darlehensnehmer sein vereinbartes Darlehen nicht mehr abnehmen möchte oder aus anderen Gründen (z.B. bei einem Arbeitsplatzverlust oder Arbeitsplatzwechsel, oder bei [...]
Read More
Vorfälligkeitsentschädigung vermeiden oder zurückholen
Worum geht es? Bei einer Immobilienfinanzierung werden der Zinssatz und die Laufzeit des Darlehens in der Regel für eine bestimmte Zeit festgeschrieben. Gleiches gilt für die Zinskonditionen des Darlehens. Wenn [...]
Read More
Der EUGH hat es bestätigt: es gibt ihn doch noch, den WIDERRUFSJOKER!
Der EUGH hat mit einem Paukenschlag in seinem Urteil v. 26.03.2020 (C-66/19) die Rechtsauffassung der Verbraucherschützer zur Unzulässigkeit der sogenannten Kaskadenverweise in Widerrufsbelehrungen bei Kredit- und Darlehensverträgen bestätigt. In vielen [...]
Read More
Vorsicht bei der Auflösung von Sparverträgen
Aktuell wollen sich Banken und insbesondere Sparkassen von langfristigen und aus Bankensicht unattraktiven Sparverträgen lösen. Dabei versuchen die Banken und Sparkassen den Kunden die Auflösung der Sparverträge mit angeblichen „Prämien“ [...]
Read More
Forum Immobilen – die Anleger erhalten Post vom Insolvenzverwalter
Nachdem die Bundesaufsicht für Finanzdienstleistungen (BaFin) zunächst die Rückabwicklung der Forum Fonds forderte, hat sie schon im Jahr 2014 das Geschäftsmodell wegen unerlaubter Kreditvergabe verboten und die Rückabwicklung angeordnet. Weil [...]
Read More
Falsche Berechnung von Kontokorrent- und Darlehenszinsen
Worum geht es? Bei der Rückführung eines Darlehens oder Belastung eines Girokontos im Rahmen einer eingeräumten Kreditlinie kommt es häufig zu Falschberechnungen der Zinsen. Häufige Fehler sind: Der Zinssatz für [...]
Read More
Tricksereien bei Überziehungszinsen
Banken können sich so günstig wie noch nie refinanzieren Nach einer Untersuchung von Finanztest (8/2017) liegt der Überziehungszins bei durchschnittlich 9,78 % (in der Spitze bis zu 13%). Seit Juni [...]
Read More
Falsche Berechnung von Kontokorrent- und Darlehenszinsen
Zuviel bezahlte Zinsen können zurückgefordert werden Einseitiges Zinsanpassungsrecht benachteiligt Bankkunden Bei der Rückführung eines Darlehens oder Belastung eines Girokontos im Rahmen einer eingeräumten Kreditlinie kommt es häufig zu Falschberechnungen der [...]
Read More